Bocholt (ots) – Am Samstagabend kam es an der Kreuzung Kaiser-Wilhelm-Straße/Ebertstraße/Willy-Brandt-Straße zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 49 Jahre alte Pedelecfahrerin aus Hamminkeln leicht verletzt wurde. Sie stand vor dem Unfall zusammen mit anderen Radfahrer im markierten Aufstellbereich für Fahrradfahrer vor der roten Ampel auf der Kaiser-Wilhelm-Straße. Als diese auf Grün umsprang, fuhr sie an. Zeitgleich fuhr auch ein 19 Jahre alter Autofahrer aus Bocholt an, der in gleicher Richtung unterwegs war.
Es kam zur seitlichen Berührung, in deren Folge die Pedelecfahrerin stürzte. Der Unfall trug sich gegen 20.15 Uhr zu.

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Frank Rentmeister
Telefon: 02861-900-2200
https://borken.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal