Bocholt (ots) –

Mit roher Gewalt haben Einbrecher versucht, in der Nacht zum Mittwoch eine massive Zwischentür zu einem Verbrauchermarkt in Bocholt aufzubrechen. Zuvor hatten sich die Unbekannten gewaltsam Zugang in das Treppenhaus des Wohn- und Geschäftshauses an der Friedrich-Wilhelm-Straße verschafft. In den Verkaufsraum drangen die Einbrecher nach derzeitigem Ermittlungsstand nicht ein. Die Kripo Bocholt erbittet Hinweise unter Tel. (02871) 2990.
(db)

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
(db) Dietmar Brüning (mh) Markus Hüls (to) Thorsten Ohm (fr) Frank
Rentmeister
Telefon: 02861-900-2222
https://borken.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal