Bocholt (ots) – Polizeibeamte überprüften in der Nacht zum Dienstag gegen 00.20 Uhr auf der Münsterstraße eine 42 Jahre alte Autofahrerin. Ein Drogentest verlief positiv auf Amphetamine, so dass die Beamten die Weiterfahrt untersagten und den Fall zur Anzeige brachten. Ein Arzt entnahm der Frau eine Blutprobe, um den Drogenkonsum exakt nachweisen zu können.

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Frank Rentmeister
Telefon: 02861-900-2200
https://borken.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal