Ahaus (ots) – Leichte Verletzungen hat sich am Dienstag ein 72-Jähriger in Wüllen zugezogen. Der Pedelecfahrer aus Ahaus war gegen 16.45 Uhr auf dem Radweg des Vredener Dyks aus Richtung Ahaus kommend in Richtung Vreden unterwegs. An der Einmündung Vredener Dyk/Harmate fuhr der Radfahrer trotz eingeleiteter Bremsung gegen die Beifahrertür eines Wagens einer 50-Jährigen. Infolge dessen stürzte er. Die Ahauserin hatte die Harmate aus Richtung Andreasstraße kommend in Richtung Vredener Dyk befahren. An der Einmündung wollte sie nach rechts abbiegen, musste aber zunächst verkehrsbedingt warten. Der Verkehr der Harmate hat, durch das Verkehrszeichen 206 StVO (STOP) gekennzeichnet, grundsätzlich Vorfahrt zu gewähren und zu halten. Der Rettungsdienst brachte den Leichtverletzten in ein Krankenhaus. Es entstand Sachschaden von insgesamt mehreren Hundert Euro.

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Borken
Dietmar Brüning
Telefon: +49 (0) 2861-900 2202
https://borken.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal