Ahaus (ots) – Leichte Verletzungen hat sich ein 16-Jähriger am Donnerstagmittag in Ahaus zugezogen. Der Radfahrer war auf dem Radweg der Fuistingstraße aus Richtung Bahnhof kommend in Richtung Kreisverkehr „Stadtpark“ unterwegs. Im Kreisverkehr kreuzte ein 56-Jähriger seinen Weg. Der Gescheraner war auf der Wessumer Straße aus Richtung Wessum kommend ebenfalls in Richtung Kreisverkehr unterwegs und wollte mit seinem Auto samt Anhänger in diesen einfahren. Entgegen seiner ersten Einschätzung, in einem Zug durchfahren zu können, musste er aufgrund eines im Kreisverkehr fahrenden Wagens anhalten. Dieses Bemerkte der Ahauser zu spät und fuhr gegen den Anhänger in Folge dessen er stürzte. Der Leichtverletzte wollte selbstständig einen Arzt aufsuchen.

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Borken
Dietmar Brüning
Telefon: +49 (0) 2861-900 2202
https://borken.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal