Ahaus (ots) – Weil die Beleuchtung seines Pkws defekt war, wurde am Montagabend ein 25 Jahre alter Autofahrer auf der Wüllener Straße angehalten. Bei der Kontrolle ergaben sich Hinweise auf möglichen Drogenkonsum und ein folgender Drogentest verlief positiv auf den Cannabiswirkstoff THC. Die Polizeibeamten untersagten die Weiterfahrt und brachten den Fall zur Anzeige. Ein Arzt entnahm dem Mann eine Blutprobe, um den Drogenkonsum exakt nachweisen zu können.

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Frank Rentmeister
Telefon: 02861-900-2200
https://borken.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal