Witten (ots) – Am gestrigen 1. Juli, gegen 12.35 Uhr, kam es in Witten zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Motorrollerfahrer (42) verletzt worden ist.

Aus Richtung Pferdebachstraße kommend, war der Wittener auf der Ardeystraße in Richtung Marienhospital unterwegs.

In Höhe des Krankenhauses kam der Wittener auf den regennassen Straßenbahnschienen zu Fall und rutschte mit seinem Roller gegen einen an der Ampel wartenden Pkw.

Dessen Fahrerin, übrigens eine Ärztin des Hospitals, kümmerte sich sofort um den Verletzten und leistete Erste Hilfe.

Nach der medizinischen Erstversorgung vor Ort brachten Rettungssanitäter den ansprechbaren 42-Jährigen ins obige Krankenhaus, wo er stationär verblieb.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Volker Schütte
Telefon: 0234-909 1021
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://bochum.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Bochum übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal