Bochum (ots) – Am Samstag, 14.08.2021, 11:51 Uhr befuhr eine 77jährige Fahrzeugführerin aus Bochum mit ihrem PKW die Straße Werner Markt, in Fahrtrichtung Wittekindstraße. An der Einmündung zur Wittekindstraße beachtet sie zunächst das für sie gültige STOP-Zeichen und setzt anschließend ihre Fahrt nach links auf die Wittekindstraße fort. Zeitgleich befuhr ein 47jähriger Motorrollerfahrer aus Dortmund die Wittekindstraße in Fahrtrichtung Heinrich-Gustav-Straße.
Um eine Kollision mit dem PKW der Bochumerin zu vermeiden, leitete der Motorrollerfahrer eine Vollbremsung ein. Dabei stürzte er mit seinem Kleinkraftrad auf die Fahrbahn. Der Motorroller rutschte weiter gegen den PKW der Bochumerin.
Der Rollerfahrer wurde vor Ort durch einen Notarzt erstversorgt und anschließend in ein Krankenhaus verbracht, in dem er stationär verblieb.
Eine Lebensgefahr kann derzeit nicht ausgeschlossen werden.
An den Fahrzeugen entstand mittlerer Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Leitstelle
Telefon: 0234 909-3099
E-Mail: leitstelle.bochum@polizei.nrw.de
https://bochum.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Bochum übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal