Bochum (ots) – Beim Abbiegen sind zwei Radfahrer – eine Neunjährige und ein 83-Jähriger, beide aus Bochum – am Langendreer Marktplatz zusammengestoßen. Die Beteiligten zogen sich leichte Verletzungen zu.

Der Unfall ereignete sich am Freitagnachmittag, 5. Februar, gegen 16.10 Uhr. Die Neunjährige war mit ihrem Rad auf der Bonifatiusstraße in Richtung Batestraße unterwegs und bog am Marktplatz nach links auf die Oberstraße ab. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem 83-jährigen Radfahrer, der auf der Oberstraße in östliche Richtung unterwegs war. Beide stürzten zu Boden und zogen sich leichte Verletzungen zu. Eine Rettungswagenbesatzung brachte den Senior zur ambulanten Versorgung in ein Krankenhaus.

Die Fahrräder wurden bei dem Unfall beschädigt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Jens Artschwager
Telefon: 0234 909 1023
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://bochum.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Bochum übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal