Herne (ots) – Schwerer Unfall im Herner Stadtzentrum: Eine 79-jährige Radfahrerin aus Herne ist am Dienstagvormittag, 9. März, ohne Fremdeinwirkung gestürzt.

Gegen 10.15 Uhr war die Radfahrerin auf der Düngelstraße in Richtung Wiescherstraße unterwegs. Etwa 20 Meter vor der Kreuzung stürzte sie aus bislang ungeklärter Ursache auf der regennassen Fahrbahn. Dabei zog sie sich schwere Verletzungen zu.

Eine Rettungswagenbesatzung brachte die 79-Jährige zur stationären Behandlung ins Krankenhaus.

Nach aktuellen Erkenntnissen trug die Seniorin keinen Helm. Die Polizei weist darauf hin, dass Fahrradhelme schwere sowie tödliche Kopfverletzungen effektiv verhindern können.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Jens Artschwager
Telefon: 0234 909 1023
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://bochum.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Bochum übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal