Bochum (ots) – Bei einem Verkehrsunfall in Bochum-Querenburg am vergangenen Mittwoch, 2. Juni, ist eine 63-jährige Radfahrerin aus Bochum schwer verletzt worden. Der genaue Unfallhergang ist noch unklar, deshalb bittet die Polizei um Hinweise. Wer hat was gesehen?

Zeugen hatten gegen 14.30 Uhr die Polizei zur Eulenbaumstraße in Querenburg gerufen. Kurz vor der Einmündung zur Overbergstraße hatte eine Frau schwer verletzt auf dem Bürgersteig gelegen. Das Fahrrad, mit dem die 63-Jährige nach bisherigem Ermittlungsstand unterwegs gewesen sein dürfte, wies Beschädigungen am Lenker auf.

Ein Rettungswagen brachte die Bochumerin zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus, auch ein Notarzt war vor Ort eingesetzt.

Das Verkehrskommissariat Bochum hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, sich zur Geschäftszeit unter der Rufnummer 0234 909-5206 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Marina Sablic
Telefon: 0234 909-1026
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://bochum.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Bochum übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal