Bochum (ots) – Polizisten haben in der Nacht einen Einbrecher auf frischer Tat ertappt. Der 37-jährige ohne festen Wohnsitz war am frühen Donnerstagmorgen, 22. April, in eine Bäckerei im Bochumer Stadtzentrum eingedrungen.

Als der Einbruchsalarm der Bäckerei an der Huestraße 10 um 0.51 Uhr ausgelöst wurde, machten sich die Polizeibeamten der Wache Mitte sofort auf den Weg. Sie trafen wenige Minuten später vor Ort ein und umstellten das Objekt. Durch die Scheibe konnten Sie den 37-Jährigen erkennen, der mit einer Taschenlampe in dem Ladenlokal stand.

Die Beamten nahmen den Mann fest und brachten ihn zwecks Anzeigenaufnahme zur Wache.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Jens Artschwager
Telefon: 0234 909 1023
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://bochum.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Bochum übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal