Bochum (ots) –

Wie bereits berichtet (https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11530/5097159) kam es am 11. Dezember, gegen 20.25 Uhr, in Bochum zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 34-jähriger Bochumer wurde als Fußgänger bei diesem Unfall lebensgefährlich verletzt.

Am Abend des 14. Dezember verstarb der Mann im Krankenhaus an seinen Verletzungen.

Die Ermittlungen des Verkehrskommissariats dauern weiter an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Marco Bischoff
Telefon: 0234 909-1021
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://bochum.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Bochum übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal