Herne (ots) – Nach einem Taschendiebstahl im Februar 2020 in Herne sucht die Kriminalpolizei mit einem Foto nach einer tatverdächtigen Frau.

Ein Bild der Tatverdächtigen finden Sie im landesweiten Fahndungsportal:
https://polizei.nrw/fahndungen/unbekannte-tatverdaechtige/bochum-taschendiebstahl

Die Frau wird verdächtigt, am 26. Februar 2020 gegen 12 Uhr in einem Drogeriemarkt an der Bahnhofstraße 43 in Herne einer 72-jährigen Hernerin Bargeld aus der Jackentasche entwendet zu haben. Zuvor soll die Verdächtige die Seniorin beim Abheben des Bargeldes an einem gegenüberliegenden Geldautomaten beobachtet haben.

Mit richterlichem Beschluss ist ein Bild der Tatverdächtigen zur Veröffentlichung in den Medien freigegeben worden.

Das ermittelnde Fachkommissariat (KK 35) bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 0234 909-8505 (-4441 außerhalb der Geschäftszeiten) zu melden.

Korrekturmeldung: In einer ersten Version der Pressemeldung war der Link fehlerhaft.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Tanja Pfeffer
Telefon: 0234 909-1027
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://bochum.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Bochum übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal