Herne (ots) – Damit hatte ein Einbrecher in Herne nicht gerechnet. Als er das Tor einer Firma aufhebelte, wurde er vom Firmeninhaber überrascht.

Am Freitagmorgen, 28. Mai, 7 Uhr, wurde der Inhaber einer Firma an der Wiescherstraße zwischen Im Schlagenkamp und Straßburger Straße auf eine männliche Person aufmerksam, die mit einem Brecheisen versuchte, das Tor der dortigen Firma aufzuhebeln. Als der Einbrecher mitbekam, dass er nicht alleine war, trat er die Flucht mit einem Fahrrad, vermutlich einem Trekkingrad, an. Die Fluchtrichtung ist nicht bekannt.

Der Flüchtige wird wie folgt beschrieben:
Männlich, circa 180 cm groß; er trug eine schwarze Jacke, eine schwarze Hose und eine schwarze Wollmütze. Dabei hatte er eine blaue OP-Maske auf.

Sachdienliche Hinweise nimmt werktags das Kriminalkommissariat in Herne unter der Rufnummer 0234 909-8505 entgegen. Es kann aber auch rund um die Uhr die Kriminalwache unter 0234 909-4441 informiert werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Frank Lemanis
Telefon: 0234 909-1020
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://bochum.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Bochum übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal