Herne (ots) – Werkzeuge, Kupferrohre und Kabel haben Einbrecher am 23. Februar (Dienstag) von einer Baustelle in Herne gestohlen. Mit einem richterlichen Beschluss veröffentlicht die Polizei jetzt ein Foto eines Tatverdächtigen und fragt: Wer kennt diesen Mann?

Das Foto finden Sie in unserem Fahndungsportal: https://polizei.nrw/fahndungen/unbekannte-tatverdaechtige/herne-besonders-schwerer-fall-des-diebstahls.

Indem sie eine Tür aufgehebelt hatten, waren mehrere Täter am besagten Tag in ein Mehrfamilienhaus an der Cranger Heide eingedrungen, das zu diesem Zeitpunkt saniert wurde. Sie durchsuchten alle Räume und flüchteten schließlich mit ihrer Beute.

Eine Überwachungskamera filmte einen der flüchtenden Tatverdächtigen.

Das Herner Kriminalkommissariat (KK 35) bittet unter der Telefonnummer 0234 909-8510 (-4441 außerhalb der Bürodienstzeit) um sachdienliche Hinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Jens Artschwager
Telefon: 0234 909 1023
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://bochum.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Bochum übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal