Bochum (ots) – Sie warfen Gegenstände vom Dach und attackierten Polizeibeamte: Vier Männer im Alter zwischen 18 und 20 Jahren aus Bochum erwarten nun Strafanzeigen.

Zeugen meldeten am gestrigen Montagabend (31. Mai) gegen 18 Uhr, dass sich vier männliche Personen auf dem Flachdach des sechsgeschossigen Studentenwohnheims an der Straße „Auf der Papenburg“ aufhalten und randalieren würden – unter anderem warfen sie verschiedene Gegenstände vom Dach.

Als die Polizeibeamten kurze Zeit später an der Örtlichkeit eintrafen, flogen noch immer Gegenstände vom Dach, teilweise gezielt in Richtung der Polizei. Verletzt wurde dabei niemand. Allerdings wurde ein geparktes Fahrzeug beschädigt, der Sachschaden wird auf 1.500 Euro geschätzt.

Die Einsatzkräfte konnten die Tatverdächtigen kurze Zeit später vom Dach holen und kontrollieren. Neben einem Platzverweis erwarten die vier jungen Männer Strafanzeigen unter anderem wegen Sachbeschädigung, Hausfriedensbruch und versuchter Gefährlicher Körperverletzung.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Marina Sablic
Telefon: 0234 909-1026
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://bochum.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Bochum übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal