Bochum (ots) – Im Bochumer Stadtteil Kornharpen ist es am gestrigen Donnerstag, 15. Juli, zu einem Verkehrsunfall mit einem Leichtverletzten gekommen.

Nach bisherigem Stand fuhr ein 46-jähriger Bochumer gegen 8 Uhr fuhr mit seinem Kleinkraftrad auf dem Harpener Hellweg Richtung Harpen. Kurz hinter der Einmündung zur Kornharpener Straße habe ein vor ihm fahrendes Auto abgebremst. Bei dem anschließenden Ausweichmanöver kam der Kradfahrer zu Fall und verletzte sich leicht.

Eine Rettungswagenbesatzung brachte den Bochumer zur weiteren Behandlung in ein nahegelegenes Krankenhaus.

Zur Klärung des genauen Ablaufs sucht die Polizei nach Zeugen. Hinweise nimmt das ermittelnde Verkehrskommissariat zur Geschäftszeit unter der Rufnummer 0234 909-5206 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Marina Sablic
Telefon: 0234 909-1026
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://bochum.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Bochum übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal