Bonn (ots) –

Bislang unklar sind die Hintergründe und der genaue Ablauf einer körperlichen Auseinandersetzung unter mehreren Personen, bei der am Donnerstagabend in Bornheim zwei Männer verletzt wurden.

Nach dem bisherigen Ermittlungsstand ereignete sich das Geschehen gegen 19:50 Uhr auf dem Parkplatz einer Spielhalle an der Adenauerallee in Bornheim. Nach Zeugenangaben waren dort mehrere Männer in Streit geraten. Dieser eskalierte zu einer körperlichen Auseinandersetzung, in deren Verlauf zwei Männer im Alter von 35 und 37 Jahren Schnittverletzungen erlitten. Beide Verletzten wurden in ein Krankenhaus gebracht.

Die Tatverdächtigen hatten sich vor Eintreffen der alarmierten Polizei unerkannt entfernt. Neben einer sofort eingeleiteten Fahndung, der Spurensicherung vor Ort wurden durch die Polizei erste Befragungen der Verletzten und der Zeugen veranlasst. Die Ermittlungen des Kriminalkommissariats 37 zu den Tatverdächtigen und den Hintergründen dauern an. Hinweise nehmen die Beamten unter der Rufnummer 0228/150 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 – 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
https://bonn.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Bonn übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal