Bonn (ots) – Einen mutmaßlichen Einbrecher beobachtete ein Anwohner in den Nachtstunden zum 01.08.2021 auf der Straße „Mühlenpfad“ in Bad Honnef:
Gegen 04:25 Uhr nahm der Zeuge durch Geräusche aus dem Bereich der zum Garten ausgerichteten Erdgeschosswohnungen eines Mehrfamilienhauses wahr und schaute nach. Hierbei beobachtete er eine ihm

unbekannte Person

dunkel gekleidet mit grauem Kaputenpullover

die auf der Terrasse einer Wohnung hockte und sich augenscheinlich an einem heruntergelassenen Rollladen zu schaffen machte. Als die Person den Zeugen bemerkte, flüchtete sie über den Gartenzaun in Richtung Wolfshof.
Der Zeuge alarmierte die Polizei – die daraufhin eingeleiteten Fahndungs- und Ermittlungsmaßnahmen führten bislang nicht zur Feststellung der verdächtigen Person.
Das zuständige KK 34 hat die weitergehenden Ermittlungen zu dem Fall übernommen. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0228-150 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 – 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
https://bonn.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Bonn übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal