Bonn (ots) – Bei einem Alleinunfall auf der Zufahrtsstraße zum Petersberg in Königswinter hat sich am Mittwochabend (17.02.2021) gegen 19.20 Uhr ein Kradfahrer schwer verletzt.

Der Mann war nach ersten Ermittlungen zusammen mit einem weiteren Kradfahrer vom Petersberg aus in Richtung Ferdinand-Mühlens-Straße gefahren. Nach Angaben des Zeugen habe sich der Unfallfahrer in einer Rechtskurve verbremst und ist dann gestürzt. Beide fuhren dann noch ein Stück die Straße runter und riefen dann die Rettungskräfte. Der Mann wurde ins Krankenhaus gebracht. Am Krad entstand leichter Sachschaden.

Das Verkehrskommissariat der Bonner Polizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 – 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
https://bonn.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Bonn übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal