Bonn (ots) –

In den Nachtstunden zum 31.08.2021 brachen Unbekannte in den Verkaufsraum eines Supermarktes auf der Moselstraße in Bornheim-Hersel ein:

Nach dem aktuellen Ermittlungsstand waren Einbrecher in dem Zeitraum zwischen 02:00 und 03:00 Uhr an dem Objekt aktiv. Das Spurenbild am Ort des Geschehens deutet darauf hin, dass die Unbekannten zunächst auf das Dach des Marktes gestiegen sind. Durch das gewaltsame Öffnen eines Dachfensters verschafften sich der/die Täter Zugang in den Verkaufsraum, aus dem sie nach den bisherigen Feststellungen Zigaretten in noch nicht festgestelltem Umfang entwendeten. Anschließend verließen der/die Täter den Raum vermutlich durch den ursprünglichen Einstieg. Unterhalb des Dachfensters waren mehrere Getränkekisten aufeinander gestapelt.

Der/die Unbekannten verließen den Tatortbereich schließlich mit ihrer Beute unerkannt.
Der Einbruch wurde in den frühen Morgenstunden des 31.08.2021 von Mitarbeitern des Marktes bemerkt.

Das zuständige KK 34 hat die weitergehenden Ermittlungen zu dem Fall übernommen. Zeugen, die Beobachtungen mit einem möglichen Zusammenhang zu dem geschilderten Geschehen gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0228-150 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 – 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
https://bonn.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Bonn übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal