Bonn (ots) –

Im Polizeigewahrsam endete der Montagabend (27.06.2022) für einen 26-jährigen Mann. Er hatte gegen 18:15 Uhr versucht, mehrere Bekleidungsartikel im Wert von rund 145,- Euro aus einem Modegeschäft an der Remigiusstraße zu entwenden, wurde dabei jedoch vom Personal beobachtet und gestellt. Eine alarmierte Streife der Wache GABI kontrollierte den Mann daraufhin am Einsatzort. Bei der Durchsuchung seines Rucksacks fanden die Beamten weitere Kleidung im Wert von rund 305,- Euro aus einem anderen Bonner Geschäft. Der 26-Jährige war überdies zur Festnahme ausgeschrieben. Der bereits wegen gleichgelagerter Delikte polizeibekannte 26-Jährige wurde daher festgenommen und in das Polizeipräsidium gebracht. Die Ermittlungen gegen ihn dauern derzeit noch an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 – 1510-22
Fax: 0228-151202
https://bonn.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Bonn übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal