Bonn (ots) – Die Bonner Polizei bittet um Hinweise nach einem Körperverletzungsdelikt, bei dem ein 17-Jähriger am Montagabend (21.06.2021) in Plittersdorf verletzt wurde.

Zur Tatzeit gegen 22:40 Uhr war der Geschädigte zusammen mit einem 18-jährigen Begleiter auf der Gotenstraße unterwegs, als er unvermittelt von hinten gegen den Hals geschlagen wurde. Der unbekannte Tatverdächtige, der bislang nur als männlich und mit rotem Pullover sowie dunkelblauer Hose beschrieben werden kann, flüchtete unmittelbar in Richtung Süden. Eine Nahbereichsfahndung führte nicht mehr zum Antreffen des Mannes. Der 17-Jährige wurde zur weiteren Behandlung mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Das Kriminalkommissariat 37 hat die Ermittlungen übernommen. Zeugen, die das Geschehen oder den flüchtigen Tatverdächtigen am Montag beobachtet haben, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0228 15-0 oder per E-Mail an KK37.Bonn@polizei.nrw.de mit den Ermittlern in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 – 1510-22
Fax: 0228-151202
https://bonn.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Bonn übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal