Bonn (ots) –

Am 18.10.2021 im Zeitraum zwischen 10:55 Uhr und 13:10 Uhr brachen bislang unbekannte Täter in eine Wohnung in Kessenich ein.

Nach der Spurenlage hebelten die Einbrecher die Wohnungseingangstür im 2. Obergeschoss des Mehrfamilienhauses auf der Usenerstraße auf und durchsuchten die Räume nach Wertgegenständen. Letztlich flüchteten sie mit Bargeld vom Tatort.

Ein Zeuge traf in dem Haus gegen 11:45 Uhr auf zwei Verdächtigte, die gerade im Begriff waren das Mehrfamilienhaus zu verlassen. Sie können wie folgt beschrieben werden:

   - etwa 170 - 175 cm groß, beide Männer von kräftiger Statur, 
     osteuropäisches Aussehen, einer der Männer war mit einer 
     karierter Jacke bekleidet, eine Person hatte eine Glatze

Das zuständige KK 13 hat die weitergehenden Ermittlungen zu dem Fall übernommen. Zeugen, die Beobachtungen mit einem möglichen Zusammenhang zu dem geschilderten Geschehen gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0228-150 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 – 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
https://bonn.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Bonn übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal