Bielefeld (ots) –

FR / Bielefeld / Sennestadt – Ein älteres Ehepaar aus Schloß Holte-Stukenbrock wurde am Montag, 04.04.2022, von einem Trickdieb in der Elbeallee, im Bereich des Reichowplatzes, bestohlen. Unter einem Vorwand öffnete der Täter eine Pkw-Tür des Ehepaars und entwendete eine Geldtasche. Die Polizei sucht Zeugen.

Der Mann und seine Frau waren gegen 09:30 Uhr mit einem Pkw bei einer Bank in der Elbeallee, um Geld abzuheben. Als der Senior nach dem Bankbesuch wieder im Pkw war, wurde das Paar von einem unbekannten Passanten gestoppt. Dieser öffnete vor der Weiterfahrt eine hintere Tür des Pkw und teilte mit, dass ein Reifen kaputt sei.

Als der Senior den angeblichen Reifenschaden kontrollierte, verschwand der Unbekannte. Nachdem das Ehepaar keinen Defekt feststellen konnte, setzten sie ihre Fahrt fort. Kurz darauf bemerkte das Paar, dass die Geldtasche entwendet wurde.

In dieser befanden sich neben dem Bargeld auch die Bankkarten samt Pin-Nummern. Beide Bankkarten wurden gesperrt.

Der Unbekannte hat ein südländisches Aussehen, ist etwa 30 Jahre alt, circa 170 cm groß und dünn. Zudem hatte er einen Schnauzbart und dunkle, schwarze Haare. Zur Tatzeit trug er eine rote Kopfbedeckung.

Die Polizei appelliert: Machen Sie es Dieben nicht leicht. Führen Sie PIN-Nummern und Kennwörter nicht in Taschen mit. Bewahren sie diese getrennt von EC- und Kreditkarten auf.

Zeugen melden sich bitte mit Hinweisen zum Trickdieb beim Kriminalkommissariat 16 unter 0521/545-0.

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld

Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3020
Stefan Bökenkamp (SB), Tel. 0521/545-3232
Sarah Siedschlag (SI), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023
Fabian Rickel (FR), Tel. 0521/545-3024
Dirk Trümper (DT), Tel. 0521/545-3222
Dominik Schröder (DS), Tel. 0521/545-3195
Caroline Steffen (CS), Tel. 0521/545-3026

E-Mail: pressestelle.bielefeld@polizei.nrw.de
https://bielefeld.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal