Bielefeld (ots) – MK / Bielefeld – Mitte – In einem Supermarkt an der Teutoburger Straße hat ein Unbekannter am Donnerstagnachmittag, 21.01.2021, ein rotes Damenportemonnaie aus einer Tasche gestohlen.

Eine 45-jährige Bielefelderin befand sich zwischen 16:30 Uhr und 17:15 Uhr in dem Geschäft, das an die Webereistraße grenzt. Während ihres Einkaufs hatte sie ihre Tasche, in dem sich ihre Geldbörse befand, in einen Einkaufswagen gestellt. An der Supermarktkasse bemerkte Sie, dass ihr rotes Lederportemonnaie gestohlen wurde.

Die Polizei Bielefeld informiert zu dem Thema Taschendiebstahl unter:

https://polizei.nrw/artikel/taschendiebstahl-augen-auf-und-tasche-zu-langfinger-sind-immer-unterwegs

Die Polizei bittet um Hinweise unter:

Polizeipräsidium Bielefeld / Kriminalkommissariat 14 / 0521/545-0

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld

Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3020
Stefan Bökenkamp (SB), Tel. 0521/545-3232
Sarah Siedschlag (SI), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023
Fabian Rickel (FR), Tel. 0521/545-3024
Dirk Trümper (DT), Tel. 0521/545-3222
Dominik Schröder (DS), Tel. 0521/545-3195
Caroline Steffen (CS), Tel. 0521/545-3026

E-Mail: pressestelle.bielefeld@polizei.nrw.de
https://bielefeld.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal