Bielefeld (ots) –

SI / Bielefeld / Theesen – Ermittler des Verkehrskommissariat 1 suchen eine BMW-Fahrerin, die am Mittwoch, 03.11.2021, eine Bielefelderin mit ihrem Pkw an der Straße Kahler Krug streifte und dabei leicht verletzte.

Die 65-jährige Bielefelderin stellte gegen 09:45 Uhr ihre Mülltonne an die Straße Kahler Krug. In diesem Moment befuhr eine Fahrerin mit ihrem BMW die Privatstraße, die die Jöllenbecker Straße mit der Straße Kahler Krug verbindet. Dabei fuhr sie dicht an der 65-Jährigen vorbei.

Diese fragte die Fahrerin, warum sie den Privatweg nutzen würde. Doch die Frau ging darauf nicht ein und setzte ihre Fahrt weiter fort. Dabei touchierte sie die Bielefelderin mit dem Außenspiegel und verletzte sie leicht.

Bei dem Fahrzeug handelte es sich um einen schwarzen BMW X5 mit Bielefelder Kennzeichen.

Die Fahrerin und mögliche Zeugen werden gebeten, sich beim Verkehrskommissariat 1 unter der 0521-5450 zu melden.

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld

Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3020
Stefan Bökenkamp (SB), Tel. 0521/545-3232
Sarah Siedschlag (SI), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023
Fabian Rickel (FR), Tel. 0521/545-3024
Dirk Trümper (DT), Tel. 0521/545-3222
Dominik Schröder (DS), Tel. 0521/545-3195
Caroline Steffen (CS), Tel. 0521/545-3026

E-Mail: pressestelle.bielefeld@polizei.nrw.de
https://bielefeld.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal