Bielefeld (ots) – MK / Bielefeld – Brake – In der Nacht zu Samstag, 24.04.2021, haben Unbekannte geparkte Autos in Brake beschädigt. Bislang liegen der Polizei elf Anzeigen wegen Sachbeschädigungen vor.

Allein an der Grundstraße wurden sechs abgestellte Autos zerkratzt, die im Bereich einer Kirche abgestellt waren. Die Kratzspuren befanden sich an den Beifahrerseiten und wiesen meist die Form einer Linie auf. Zu den beschädigten Fahrzeugen zählten ein VW Golf, ein VW Caddy, ein Seat Ibiza, ein Hyundai TQ und zwei Ford Fiesta. An der Grundstraße lag der Tatzeitraum zwischen Freitag, 16:00 Uhr, und Samstag, 08:45 Uhr.

An der Braker Straße beschädigten der oder die Täter zwischen Freitag, 16:00 Uhr, und Samstag, 09:00 Uhr, die Beifahrerseiten eines Audi Q3 und eines Ford Mondeo. In diesem Tatzeitraum wurde auch die Motorhaube eines VW Tiguan durch Kratzer beschädigt.

Zwischen Freitag, 09:15 Uhr, und Samstag, 09:15 Uhr, wurde die Motorhaube eines Audi Q2 an der Straße Auf´m Kampe zerkratzt.

An einem Ford Streetka beschädigten Unbekannte die Kunstoffheckscheibe. Das Auto stand zwischen Freitag, 19:00 Uhr, und Samstag, 09:30 Uhr, in der Straße Wefelshof.

Die Polizei bittet um Hinweise:

Polizeipräsidium Bielefeld / Kriminalkommissariat 16 / 0521/545-0

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld

Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3020
Stefan Bökenkamp (SB), Tel. 0521/545-3232
Sarah Siedschlag (SI), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023
Fabian Rickel (FR), Tel. 0521/545-3024
Dirk Trümper (DT), Tel. 0521/545-3222
Dominik Schröder (DS), Tel. 0521/545-3195
Caroline Steffen (CS), Tel. 0521/545-3026

E-Mail: pressestelle.bielefeld@polizei.nrw.de
https://bielefeld.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal