Bielefeld (ots) – MK / Bielefeld – Mitte – In der Altstadt hat der Besitzer einer Boutique am Donnerstag, 05.08.2021, einen Dieb verfolgt. Der Unbekannte trennte sich von seiner Beute und seinem pinken Fahrrad und lief davon.

Gegen 18:20 Uhr dekorierte der Besitzer die Schaufenster seines Geschäfts an der Straße Am Bach. Dabei befanden sich einige Kleidungsstücke an einem Ständer vor dem Geschäft.

Für diese Textilien interessierte sich ein unbekannter Mann, der mit einem Trekkingrad an der Boutique angehalten hatte. Er schaute sich jedes Kleidungsstück genau an, bevor er fünf Stücke samt Kleiderbügel an sich nahm und mit dem Fahrrad weiterfuhr.

Der Boutiquebesitzer nahm sofort die Verfolgung des Ladendiebs auf. Beim Versuch den Unbekannten festzuhalten, stürzte der Dieb mit seinem Fahrrad und flüchtete in Richtung Waldhof.

Die Beschreibung des Tatverdächtigen:

Der Mann war circa 185 cm groß. Er hatte einen Drei-Tage-Bart und eine hagere Statur. Er wirkte ungepflegt.

Hinweise zu dem Ladendiebstahl bitte an:

Polizeipräsidium Bielefeld / Kriminalkommissariat 14 / 0521/545-0

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld

Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3020
Stefan Bökenkamp (SB), Tel. 0521/545-3232
Sarah Siedschlag (SI), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023
Fabian Rickel (FR), Tel. 0521/545-3024
Dirk Trümper (DT), Tel. 0521/545-3222
Dominik Schröder (DS), Tel. 0521/545-3195
Caroline Steffen (CS), Tel. 0521/545-3026

E-Mail: pressestelle.bielefeld@polizei.nrw.de
https://bielefeld.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal