Bielefeld (ots) – MK / Bielefeld – Schildesche – In Schildesche haben Unbekannte elf Autos in der Nacht zu Montag, 02.08.2021, beschädigt.

Der oder die Täter zerkratzten Fahrzeuge, die zwischen Sonntag, 22:00 Uhr, und Montag, 08:00 Uhr, in der Straße Am Balgenstück abgestellt waren. Dabei wurden die Autos mehrfach an unterschiedlichen Stellen der Karosserie und teilweise rundherum beschädigt.

Ein VW Polo und VW Beetle standen in Nähe der Einmündung der Talbrückenstraße. Ein Audi A3, ein Audi A4, ein Audi A5, ein Renault Kangoo, ein 5 er BMW, ein Ford Fiesta, ein VW Touran, ein Skoda Oktavia und eine Mercedes C-Klasse parkten im Bereich der Einmündungen Am Alten Kirchweg und An der Kreuzflur.

Die Polizei bittet um Hinweise von Zeugen, die zur Tatzeit etwas Verdächtiges Am Balgenstück beobachtet haben.

Hinweise bitte an:

Polizeipräsidium Bielefeld / Kriminalkommissariat 16 / 0521/545-0

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld

Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3020
Stefan Bökenkamp (SB), Tel. 0521/545-3232
Sarah Siedschlag (SI), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023
Fabian Rickel (FR), Tel. 0521/545-3024
Dirk Trümper (DT), Tel. 0521/545-3222
Dominik Schröder (DS), Tel. 0521/545-3195
Caroline Steffen (CS), Tel. 0521/545-3026

E-Mail: pressestelle.bielefeld@polizei.nrw.de
https://bielefeld.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal