Bielefeld (ots) – FR / Bielefeld / Baumheide – Am vergangenen Mittwoch, 30.06.2021, bemerkte ein Mitarbeiter eines Baumarktes in der Eckendorfer Straße, Höhe Vogteistraße, Einbruchsspuren und informierte die Polizei. Die Täter konnten mit ihrem Diebesgut in unbekannte Richtung entkommen.

Gegen 12 Uhr wurde die Leitstelle der Polizei darüber informiert, dass sich Unbekannte gewaltsam Zugang zu einem umzäunten Firmengelände verschafft hatten. Ein Mitarbeiter der Firma war auf ein Loch im Zaun gestoßen, durch welches die Einbrecher auf das Gelände gelangten.

Nach derzeitigen Erkenntnissen entwendeten die Unbekannten über 30 Flaschen Grillgas, die zum Teil auch leer waren. Es ist nicht auszuschließen, dass die Einbrecher an mehreren Tagen im Juni Diebesgut vom Gelände der Firma entwendet haben. Mutmaßlich wurde ein Fahrzeug zum Transport der Gasflaschen benutzt.

Die Eingrenzung des Tatzeitraums ist Bestandteil der laufenden Ermittlungen.

Zeugen melden sich mit Hinweisen zu Tätern, auffälligen Fahrzeugbewegungen oder dem Tatgeschehen bei dem zuständigen Kriminalkommissariat 14 unter 0521/545-0.

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld

Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3020
Stefan Bökenkamp (SB), Tel. 0521/545-3232
Sarah Siedschlag (SI), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023
Fabian Rickel (FR), Tel. 0521/545-3024
Dirk Trümper (DT), Tel. 0521/545-3222
Dominik Schröder (DS), Tel. 0521/545-3195
Caroline Steffen (CS), Tel. 0521/545-3026

E-Mail: pressestelle.bielefeld@polizei.nrw.de
https://bielefeld.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal