Landkreis Wittmund (ots) – Kriminalitätsgeschehen

Westerholt – Einbruch in Apotheke

In Westerholt kam es am Donnerstagabend zu einem Einbruch in eine Apotheke. In der Norderner Straße verschaffte sich ein bislang unbekannter Täter gewaltsam Zutritt zu den Räumlichkeiten der Apotheke. Diebesgut erlangte er offenbar nicht. Der Vorfall ereignete sich gegen 23.40 Uhr. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Wittmund entgegen unter Telefon 04462 9110.

Verkehrsgeschehen

Esens – Unfallflucht

Ein blauer Ford Fiesta wurde am Montag in Esens auf einem Parkplatz beschädigt. Der Wagen stand zur Tatzeit zwischen 16.10 Uhr und 16.40 Uhr auf dem Parkplatz eines Supermarkts in der Bahnhofstraße. Ein unbekannter Autofahrer stieß vermutlich beim Ein- oder Ausparken rechts gegen das Fahrzeugheck. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Esens entgegen unter Telefon 04971 926500.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Pressestelle
Wiebke Baden
Telefon: 04941 606104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal