Altkreis Norden (ots) –

Verkehrsgeschehen

Upgant-Schott – Unfallflucht auf Parkplatz

In Upgant-Schott kam es am Donnerstag auf einem Parkplatz zu einer Unfallflucht. Zwischen 10.15 Uhr und 10.40 Uhr stieß ein bislang unbekannter Fahrzeugführer gegen einen Mercedes B 200. Der Vorfall ereignete sich vor einem Supermarkt in der Widzel-Tom-Brook-Straße. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Norden entgegen unter Telefon 04931 9210.

Hagermarsch – Gruppe von Radfahrern gesucht

Die Polizei sucht eine Gruppe von Radfahrenden, die am Donnerstag in Hagermarsch unterwegs war. Gegen 14.45 Uhr fuhr ein 45-jähriger Lkw-Fahrer auf dem Breiten Weg in Fahrtrichtung Hage, als ihm nach ersten Erkenntnissen vier Radfahrer entgegenkamen. Der Lkw-Fahrer wich nach rechts aus und geriet auf den Grünstreifen. Er kippte mit dem Lkw in einen Graben und wurde leicht verletzt. Einer der Radfahrer soll sich vor Ort nach dem Befinden des Lkw-Fahrers erkundigt haben. Personalien wurden jedoch nicht ausgetauscht. Die Polizei bittet die Radfahrer oder auch Zeugen, die weitere Angaben machen können, um Hinweise unter Telefon 04931 9210.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Pressestelle
Wiebke Baden
Telefon: 04941 606104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal