Altkreis Aurich (ots) – Verkehrsgeschehen

Südbrookmerland/Moordorf – Auto gegen Zaun gerollt

Zu einer Unfallflucht kam es am Mittwochabend auf dem Gelände einer Tankstelle in Moordorf. Ein Autofahrer parkte nach ersten Erkenntnissen gegen 18 Uhr seinen Pkw auf dem rückwärtigen Gelände der Tankstelle an der Auricher Straße und verließ den Wagen, offenbar ohne ihn gegen Wegrollen zu sichern. Das Auto rollte daraufhin rückwärts gegen einen Zaun und beschädigte diesen. Nach seiner Rückkehr fuhr der bislang unbekannte Fahrzeugführer davon, ohne eine Regulierung des Schadens zu ermöglichen. Bei dem Verursacherfahrzeug soll es sich um einen Renault Mégane mit Auricher Kennzeichen gehandelt haben. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei entgegen unter Telefon 04941 606215.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Pressestelle
Wiebke Baden
Telefon: 04941 606104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal