Altkreis Norden (ots) –

Kriminalitätsgeschehen

Norden – Sachbeschädigung auf Parkplatz

Auf einem Parkplatz in der Gewerbestraße in Norden kam es am Wochenende zu einer Sachbeschädigung. Unbekannte zerstörten vor einem Verbrauchermarkt die Glasscheiben der Unterstände für Einkaufswagen. Der Vorfall ereignete sich zwischen Samstag, 22 Uhr, und Montag, 8 Uhr. Hinweise nimmt die Polizei Norden entgegen unter Telefon 04931 9210.

Norden – Auto zerkratzt

In Norden wurde am Samstag ein geparktes Auto beschädigt. Unbekannte zerkratzten zwischen 13.30 Uhr und 14.30 Uhr den Lack einer Mercedes C-Klasse, die in der Großen Neustraße stand. Es entstand Sachschaden in vierstelliger Höhe. Hinweise auf die Verursacher nimmt die Polizei entgegen unter Telefon 04931 9210.

Verkehrsgeschehen

Norderney – Unfallflucht

Auf Norderney kam es am Sonntag zu einer Unfallflucht. Zwischen 12 Uhr und 18 Uhr streifte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer auf einem Parkplatz in der Straße Am Leuchtturm einen geparkten Audi A6. Ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern, flüchtete der Verursacher. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter Telefon 04932 92980.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Pressestelle
Wiebke Baden
Telefon: 04941 606104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal