Altkreis Norden (ots) – Verkehrsgeschehen

Norden – Auffahrunfall

Zu einem Auffahrunfall kam es am Mittwoch in Norden auf der Osterstraße. Eine 62 Jahre alte BMW-Mini-Fahrerin fuhr gegen 15.40 Uhr hinter einem 54-jährigen Citroen-Fahrer in Richtung Bundesstraße. Als der 54-Jährige im Einmündungsbereich verkehrsbedingt anhielt, bemerkte die 62-Jährige dies offenbar zu spät und fuhr auf. Die beiden Beteiligten wurden leicht verletzt. Der Citroen-Fahrer kam mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Pressestelle
Wiebke Baden
Telefon: 04941 606104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal