Altkreis Aurich (ots) – Kriminalitätsgeschehen

Aurich – Möbel gestohlen

Aus dem Außenbereich einer Bäckerei in Aurich haben Unbekannte diverses Mobiliar gestohlen. Zwischen Samstag, 16.15 Uhr, und Sonntag, 4.30 Uhr, verschafften sich die Täter gewaltsam Zutritt zu dem Außenbereich in der Oldersumer Straße. Die Polizei bittet mögliche Zeugen um Hinweise unter Telefon 04941 606215.

Verkehrsgeschehen

Großefehn – Bei Auffahrunfall verletzt

Bei einem Auffahrunfall in Großefehn ist am Sonntag eine 68-jährige Frau verletzt worden. Die Frau fuhr mit einem VW Polo gegen 15.45 Uhr auf der Kanalstraße Süd in Richtung Mittegroßefehn und wollte nach links auf einen Parkplatz abbiegen. Die nachfolgende 32 Jahre alte Autofahrerin bemerkte dies offenbar zu spät und fuhr mit ihrem VW Passat auf. Die 68 Jahre alte Autofahrerin wurde leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in fünfstelliger Höhe.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Pressestelle
Wiebke Baden
Telefon: 04941 606104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal