Landkreis Aurich (ots) –

Aurich – Festnahmen und Durchsuchungen

Am Mittwoch kam es im Landkreis Aurich an mehreren Örtlichkeiten zu Festnahmen und Durchsuchungsmaßnahmen. Hintergrund sind umfangreiche Ermittlungen im Zusammenhang mit der Bekämpfung der Betäubungsmittelkriminalität. Spezialkräfte nahmen am Nachmittag eine Zielperson auf dem Parkplatz eines Supermarkts an der Esenser Straße in Aurich fest. Weitere Personen wurden an Wohnanschriften in Walle und in Großheide festgenommen.

Weitere Details geben Polizei und Staatsanwaltschaft am Donnerstag, 10.03.2022, in einer gemeinsamen Pressemitteilung bekannt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Pressestelle
Wiebke Baden
Telefon: 04941 606104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal