Pasewalk (ots) – Wie bereits berichtet, wurde heute Morgen (17. Februar 2021, gegen 07.45 Uhr) ein 20-jähriger Mann in seiner Wohnung festgenommen, nachdem er mehrere Menschen mit einer CO2-Waffe bedroht hatte.
Nach Rücksprache mit der zuständigen Staatsanwaltschaft Neubrandenburg wurde der Mann nach den polizeilichen Maßnahmen heute Nachmittag aus dem Gewahrsam wieder entlassen. Ein Haftbefehl wurde nicht erlassen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Anklam
Pressestelle
Katrin Kleedehn
Telefon: 039712513040
E-Mail: pressestelle-pi.anklam@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Anklam übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal