Pasewalk (ots) –

Auf der B 109 zwischen Pasewalk und Rollwitz kam es heute Mittag (06.04.2022, 12:05 Uhr) zu einem Verkehrsunfall. Ein Transporter war mit mehreren Dixi-Toiletten beladen und verlor aufgrund mangelnder Ladungssicherung eine von ihnen. Ein dahinter fahrender Sattelzug konnte einen Zusammenstoß mit der auf der Straße liegenden (glücklicherweise leeren) Toilette nicht mehr verhindern. Durch den Zusammenstoß entstand Sachschaden am LKW sowie an der Toilette in Höhe von 3.000 Euro. Während der Bergungsmaßnahmen und der Unfallaufnahme war die B 109 halbseitig gesperrt. Der Verkehr konnte an der Unfallstelle vorbeigeleitet werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Anklam
Pressestelle
Andrej Krosse
Telefon: 03971 251-3041
E-Mail: pressestelle-pi.anklam@polizei.mv-regierung.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: https://twitter.com/PolizeiVG
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiVG

Original-Content von: Polizeiinspektion Anklam übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal