Eschweiler (ots) –

Sonntag (17.10.2021), kurz nach Mitternacht, nahm ein Anwohner eines Mehrfamilienhauses in der Antoniusstraße verdächtige Geräusche an der Hauseingangstür und wenig später dann an der rückwärtigen Kellertür wahr. Als dann noch die Hoflampe, gesteuert mit einem Bewegungsmelder, anging und Geflüster zu hören war, rief er sofort die Polizei.
Die Beamten konnten noch in der Nähe zwei tatverdächtige Männer, die Aufbruchswerkzeug dabei hatten, ergreifen. An den betreffenden Türen stellten die Polizisten frische Einbruchsspuren fest.
Die beiden 28- und 36- jährigen Männer aus Eschweiler wurden festgenommen; gegen sie wird nun wegen versuchtem Einbruchsdiebstahl ermittelt. (pw)

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 – 21211

Original-Content von: Polizei Aachen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal