Aachen (ots) – Eine 66-jährige Frau ist gestern Nachmittag (20.05.21, 17.00 Uhr) Opfer eines Raubes geworden. Ein bislang unbekannter Täter verfolgte die Frau bis in den Flur eines Mehrfamilienhauses in der Promenadenstraße und riss ihr dort gewaltsam eine Uhr vom Handgelenk. Er flüchtete anschließend in Richtung Kugelbrunnen.

Das Opfer beschreibt den Mann als etwa 1,70 m groß, 30 – 35 Jahre alt mit dunklem Teint. Er war bekleidet mit einer Jeanshose, einer braunen Jacke (evtl. auch Camouflage-Look) und einer grün-braunen Basecap.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise auf die Identität oder die Fluchtrichtung des Täters geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0241/9577-31501 oder (außerhalb der Bürozeiten) unter der Nummer 0241/9577-34210 zu melden.(am)

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 – 21211
Fax: 0241 / 9577 – 21205

Original-Content von: Polizei Aachen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal