Baesweiler (ots) – In der vergangenen Nacht (26.08.2021) gegen 3 Uhr entzog sich ein Fahrradfahrer am Kloshaus einer Polizeikontrolle. Anlass der Kontrolle war, dass der Mann an seinem Rad in der Nacht kein Licht eingeschaltet hatte. Als er die Polizisten bemerkte flüchtete der 30- Jährige plötzlich, konnte jedoch kurze Zeit später festgenommen und kontrolliert werden. Bei seiner Durchsuchung fanden die Beamten offensichtliches Diebesgut, welches auf einen möglichen Einbruch schließen ließ. Im Rahmen der ersten Ermittlungen konnte der Tatort, ein Firmengebäude, zügig ausfindig gemacht und der Geschädigte informiert werden.

Die Polizisten nahmen den 30- jährigen Tatverdächtigen vorläufig fest und leiteten ein Strafverfahren wegen besonders schweren Fall des Diebstahls ein. (fp)

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 – 21211
Fax: 0241 / 9577 – 21205

Original-Content von: Polizei Aachen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal