Aachen (ots) –

Ein 52-jähriger Mann aus Würselen ist gestern Vormittag (02.11.21, 11.45 Uhr) bei einem Unfall am Kaiserplatz schwer verletzt worden. Der Mann hatte an der Kreuzung Wilhelmstraße erfolglos versucht, einen abfahrenden Bus zu erreichen. Kurz nachdem das Fahrzeug angefahren war, kam der Mann zu Fall und geriet mit einem Bein zwischen die Räder. Er wurde, nach einer notärztlichen Behandlung vor Ort, in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Unfallstelle musste vorrübergehend für den Linienverkehr gesperrt werden. (am)

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 – 21211
Fax: 0241 / 9577 – 21205

Original-Content von: Polizei Aachen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal