Herzogenrath (ots) – Bei einem Einbruch in einem Gewerbeobjekt in der Bicherouxstraße konnten gestern Morgen drei Tatverdächtige – 29, 31 und 47 Jahre alt – auf frischer Tat verhaftet werden. Das mit der Alarmanlage gekoppelte Handy des Geschäftsinhabers schlug Alarm, als das Trio durch eine eingeschlagene Scheibe hindurch in das Gebäude eindrang und dadurch den Bewegungsmelder auslöste. Die bereits wegen ähnlicher Delikte bekannten Tatverdächtigen konnten im Gebäude gestellt und verhaftet werden.

Da alle drei einen festen Wohnsitz in Alsdorf haben, wurden Sie nach einer erkennungsdienstlichen Behandlung und auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wieder entlassen. Strafverfahren wegen versuchtem Einbruchsdiebstahl wurden eingeleitet. (am)

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 – 21211
Fax: 0241 / 9577 – 21205

Original-Content von: Polizei Aachen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal