Aalen (ots) –

Das Polizeirevier Waiblingen sucht Zeugen zu einem Vorfall, der sich am Freitagnachmittag kurz vor 14 Uhr am Remsufer in der Nähe der Rundsporthalle zugetragen hat.
Eine 74 Jahre alte Frau und ein 73 Jahre alter Mann gingen am Remsufer spazieren und begegneten hierbei einem Mann mit Schäferhund. Der Hund, der an einer langen Leine geführt wurde, sprang die Frau an, woraufhin diese eine Böschung hinab stürzte und letztlich in der Rems landete. Der 73-jährige Begleiter der Frau wollte dieser anschließend zur Hilfe kommen, stürzte hierbei allerdings ebenfalls in die Rems und konnte sich nicht mehr selbstständig befreien. Die hinzugerufene Feuerwehr Waiblingen konnte die beiden Rentner augenscheinlich unverletzt aus dem Fluss befreien. Die Frau wurde vorsorglich in eine Klinik verbracht.

Der Hundeführer, der als 60-70 Jahre alter Mann beschrieben wird, ging anschließend weiter, ohne sich um die ins Wasser gestürzte Frau zu kümmern. Zeugen, die Hinweise zu dem Mann geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07151 950422 mit dem Polizeirevier Waiblingen in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Pressestelle
Böhmerwaldstraße 20
73431 Aalen
Telefon: 07361/580-106
E-Mail: Aalen.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal