Aalen (ots) –

Eine Leichtverletzte, drei beschädigte Fahrzeuge und rund 10.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Freitagnachmittag gegen 14:50 Uhr am Teiler B 14 / B 29 in Fahrtrichtung Aalen.
Aufgrund einer Fahrbahnverengung kam es im Bereich des Teilers zum Rückstau, was ein 51 Jahre alter Mercedes-Fahrer zu spät bemerkte und auf den vor ihm fahrenden VW einer 24-Jährigen auffuhr. Dieser wurde durch die Wucht des Aufpralls auf den davor fahrenden VW eines 28-Jährigen aufgeschoben. Die 24-Jährige erlitt beim Unfall leichte Verletzungen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Pressestelle
Böhmerwaldstraße 20
73431 Aalen
Telefon: 07361/580-106
E-Mail: Aalen.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal