Rems-Murr-Kreis: (ots) – Fellbach: Auffahrunfall

Am Dienstagmorgen kurz vor 7 Uhr ereignete sich auf der L 1173 zwischen Waiblingen und Fellbach ein Auffahrunfall mit fünf beteiligten Autos. Bei der Anschlussstelle zur B 14 fuhr ein 58-jähriger Mercedes-Fahrer einem Pkw Mazda hinten auf, dessen Fahrer verkehrsbedingt stark abbremste. Anschließend fuhren noch ein 52-jähriger Fahrer eines Audi TT, ein VW-Fahrer sowie der Lenker eines Pkw Mini in die Unfallstelle. Hierbei wurde der 29-jährige Mazda-Fahrer leicht verletzt. An den Autos entstand Sachschaden von über 12000 Euro.

Winterbach: Weinreben beschädigt

Auf dem Flurstück Hungerberg wurden am Wochenende mehrere Weinreben beschädigt. Der Spurenlage zufolge fuhr vermutlich ein Quad durch den Weinberg und beschädigt dabei einige Pflanzen.
Wer Hinweise zu dem Vorfall machen kann, der sich am letzten Wochenende ereignete, sollte sich bitte mit der Polizei Schorndorf unter Tel. 07181/2040 in Verbindung setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-105
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal