Aalen (ots) – Weinstadt-Strümpfelbach: Vandalismus an Bushaltestelle

An der Bushaltestelle Seemühle rissen bisher unbekannte Täter in der Nacht auf Samstag einen Leitpfosten aus dem Boden und schlugen mit diesem die Glasscheibe des dortigen Buswartehäuschens ein. Zudem wurde das Schild der Bushaltestelle aus der Verankerung gerissen und am Fahrbahnrand abgelegt. Der Sachschaden beträgt mehrere hundert Euro. Zeugenhinweise werden vom Polizeirevier Waiblingen unter der Telefonnummer 07151 950422 entgegengenommen.

Winnenden: Von Straße abgekommen

Ein 23-jähriger Ford-Fahrer befuhr am Sonntagnachmittag gegen 14:40 Uhr die Landesstraße 1120 von Hertmannsweiler kommend in Richtung Berglen-Stöckenhof. Hierbei kam er nach links von der Fahrbahn ab und schließlich im angrenzenden Wald zum Stehen. An seinem Auto entstand Totalschaden, der Sachschaden wird auf etwa 40.000 Euro geschätzt. Glück im Unglück – weder der 23-Jährige, noch seine Beifahrerin wurden beim Unfall verletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Pressestelle
Telefon: 07361/580-106
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal